My Image

Gemeinschaftspraxis für Gastroenterologie

Dr. med. Henrich Wenzel - Frau Dr. med. Maria Spelter - Dr. med. Sebastian Mallach

Hofaue - Wuppertal


CO2-Koloskopie

Für eine optimale Sicht bei der Koloskopie muss der eigentlich kollabierte Darm aufgerichtet und die Falten gestreckt werden. Das geschieht meist mit Raumluft. Da diese aber noch Stunden im Darm verbleibt und krampfartige Schmerzen verursachen kann, bietet sich als schmerzarme Alternative die CO2-Insufflation an.

CO2 wird 150x schneller aus dem Darm resorbiert und vom Körper abgeatmet. Eine anhaltende Darmaufblähung nach Abschluss der Untersuchung wird so vermieden. Das Gas ist Bestandteil der normalen Luft und für den menschlichen Köper völlig unschädlich.

Um den Patientenkomfort zu optimieren, verwenden wir bereits seit 2010 CO
2 mit bestem Erfolg an.


Copyright 2017 Gemeinschaftspraxis Wenzel/Spelter/Mallach Wuppertal